drucken
maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote für DokumentarfilmerInnen
(c)
Medienökonomische Grundlagen der nonfiktionalen Film- und TV Produktion in Deutschland Berlin 12.-14.03.15 darauf aufbauend, aber auch einzeln buchbar: Grundlagen des Medienrechts Berlin 23.03.15 und: Crowdfunding für Dokumentarfilmer Berlin 20.03.15 Crowdfunding für Dokumentarfilmer Köln 25.03.15 cross media für nonfiktionale Stoffe Berlin 10.04.15 zu den einzelnen Seminaren: Medienökonomische Grundlagen der nonfiktionalen Film- und TV Produktion in...
[ mehr ]
AG DOK zum Streit um die Standzeiten in den Mediatheken
(c)
Ob 7 Tage, 30 oder 90 wie neuerdings gefordert, das ist in Bezug auf die Mediatheken-Standzeiten aus Sicht der AG DOK eine rein rhetorische Frage, denn solange die Sender den Urhebern und Produzenten nichts dafür bezahlen, dürften Filme aus Sicht der AG Dokumentarfilm überhaupt nicht in öffentlich-rechtlichen Mediatheken abrufbar sein. Sowohl die breite Öffentlichkeit wie auch die Medienpolitiker im Land sehen das anders, denn meistens wissen sie gar nicht, dass die öffentlich-rechtlichen...
[ mehr ]
Kulturstaatsministerin Monika Grütters redet bei ARD-Veranstaltung Tacheles
(c)
Nein, die ARD vernachlässigt die dokumentarischen Formate nicht! Um entsprechender Kritik entgegenzutreten, lud der Senderverbund zum nunmehr dritten Mal während der Berlinale zur großen nonfiktionalen Leistungsschau unter dem Motto „Top oft he Docs“ und präsentierte dort auch diesmal wieder die gefühlten Highlights des abgelaufenen, vor allem aber des bevorstehenden Fernseh-Jahres: Wetterfrosch Sven Plöger im Windkanal, Anke Engelke bei Selbst- und Grenzerfahrungen, Beckmann an der irakischen...
[ mehr ]
Björn Jensen, Berhard Simek u.a.
(c) 2015
So voll wie zur „Happy Hour“, als unser Bild entstand, war es am AG DOK / German Documentaries-Stand auf dem europäischen Filmmarkt der Berlinale nicht immer – aber auch ohne Wein und Häppchen war der Messestand der AG Dokumentarfilm in diesem Jahr wieder gefragte Anlaufstelle und Umschlagplatz für eine Vielzahl von Aktivitäten. Produzenten und Firmen nutzen ihn als Treffpunkt für ihre Gespräche mit in- und ausländischen Geschäftspartnern, Festival-Organisatoren suchten hier nach neuen...
[ mehr ]
weitere Beiträge
Meldung des Tages
Zoff um kostenlosen Abruf von Videos
(03.03.2015) Diskussion zwischen Produzenten und Sendern: Mediatheken sind gefragter denn je: Der Zuschauer ist nicht an Zeiten gebunden, kann sich verpasste Szenen online ansehen. Doch sie sorgen auch für Meinungsverschiedenheiten. mehr

[e][e]
News
Trauer um Bernd Dost
Wir trauern um unser Mitglied Bernd Dost und veröffentlichen einen Nachruf seiner Schwester Roswitha Dost: lesen
Raus aus der Förderfalle
AG DOK-Vorstand Thomas Frickel plädiert für die Auflösung der Symbiose ziwschen Filmförderung und Fernsehen: lesen
"Sind wir noch auf Sendung?"
AG DOK-Vorstand Thomas Frickel im aktuellen Dossier des Deutschen Kulturrats zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk: Vielfalt statt Monokultur Download des gesamten Dossiers
Diversitätsbericht Regie
Der erste Regie-Diversitätsbericht ist online. Nach einer Analyse von Sendedaten kommen die Autorinnen von BVR und ProQuote zum Schluss: „Im Dokumentarfilmbereich liegt der Regisseurinnen-Anteil mit 31 % am höchsten.“ mehr
Mit der AG DOK auf Filmmärkten
Auch 2015 ist die AK DOK mit Unterstützung von German Films/German Documentaries auf den wichtigsten TV-Messen und Märkten vertreten, zB. MIPDOC, MIPTV, HotDocs etc. Alle Infos unter downloads /German documentaries 2015. Die Messe-Berichte sind im internen Bereich unter "downloads" hinterlegt, und nur AG DOK-Mitgliedern zugänglich.
Bericht Fernsehworkshop
Der 22. Fernsehworkshop Entwicklungspolitik stand unter dem Thema „Entwicklungspolitik + Film: Neue Kooperationen von entwicklungspolitischen Organisationen und jungen Filmemachern“. Ein Bericht dazu ist im internen Mitgliederbereich unter downloads zu finden; einloggen erforderlich.
Doks für Kids
Die Video-Dokumentation des Europäischen Symposiums "Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche" der dfi ist nun online
noch mehr AG DOK
aktuelle Veranstaltungen, Presselinks, Filmkritiken u.a. finden sie auf unserer facebook-Seite
Nur für Mitglieder
Aktuelles zum VFF-Prozess / Spartenkanäle bald im Ausschüttungssystem der VG Bild-Kunst etc. - Alle Infos hinterlegt im Mitgliederbereich: einloggen
Dokumentarfilm-Blog
Der renommierte und engagierte Filmkritiker Fritz Wolf hat einen Dokumentarfilm-Blog gestartet: wolfsiehtfern
[e]