Welcome

The project is part of the [Kulturserver-Partnernetzwerks]http://ggmbh.kulturserver.de/de_DE/partners . Please enter your personal data here because they are the basis of our contact with you, if you have any problems or questions.

user_panel_admin_pane_header

user_panel_anchors_desc

Your application

cb-address  //  enter your group, company or institution

film App  //  user_panel_film_desc

user_panel_postlist   //  user_panel_postlist_desc

Solidarität mit Julian Assange

Gemeinsam mit dem Europarat, United Nations und vielen anderen: AG DOK wendet sich gegen die Auslieferung von Julian Assange an die USA und fordert seine sofortige Freilassung

from 04.02.2020

Der Fall Assange stellt den Präzedenzfall für ein repressives Vorgehen gegen investigative Journalisten dar. Ohne die Möglichkeit zu freier Meinungsäusserung auf der Grundlage sorgfältiger Recherche kann es keine pluralistische Gesellschaft geben. Dass dieses wesentliche Grundrecht bedroht ist, macht der Fall Julian Assange beispielhaft deutlich. Die USA wollen Assange dafür einsperren, Kriegsverbrechen öffentlich gemacht zu haben. Die Kriegsverbrecher selbst sollen hingegen straffrei bleiben. Diese Doppelmoral untergräbt die fundamentalen Grundsätze jeder demokratischen Ordnung.

Als größte Interessenvertretung für das dokumentarische Genre in Deutschland solidarisiert sich die AG DOK mit Julian Assange und fordert, Seite an Seite mit dem EUROPARAT, mit der UN: seine sofortige Freilassung!

Wer möchte, kann hier eine Petition zeichnen.

go_to_onepager_overview_window