Willkommen bei Ihren persönlichen Einstellungen und Ihrem Profil

Über Ihr Nutzer-Profil lernen unsere Besucher Sie und Ihre Arbeit kennen. Es soll also toll werden! Hier haben Sie daher die Gelegenheit, allen zu sagen, wer Sie sind, was Sie machen und was andere über Sie wissen sollten.

Bitte geben Sie hier Ihre persönlichen Daten sorgfältig ein. Denn Sie sind die Basis für den Kontakt mit Ihnen sowie für die Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft bei der AG DOK. Sie können dabei individuell entscheiden, welche Daten Sie öffentlich machen wollen und welche nicht.

Um mehr über die Funktionen und Nutzung der Webseite zu erfahren, helfen Ihnen die [Anleitungen]http://agdok.de/de_DE/mitglieder-hilfen zur Webseite.

Bei Fragen steht Ihnen die Onlineredaktion unter Telefon +49 69 623 700 oder unter webmaster@agdok.de zur Verfügung.

Weiterführende Funktionen & Werkzeuge

Auf der Mitgliederseite erhalten Sie mehr Informationen zu den unten gelisteten Funktionen und der Arbeit mit Ihrem AG DOK Account. Mit Klick auf eines der Werkzeuge verlassen Sie die Seiten der AG DOK und können weitere Dienst nutzen.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Ihre Firmendaten  //  Ein Firmenprofil für die Ausgabe auf der AG DOK Seite anlegen oder bearbeiten

Film Datenbank  //  Filmografie anlegen oder bearbeiten

AG DOK Postlist   //  abonnieren Sie den News-Channel des Netzwerks.

Black Box 293 - November/Dezember 2020

Filmpolitischer Informationsdienst

vom 07.01.2021

Darin enthalten:

Und bist Du nicht willig ...
Von Ellen Wietstock

Filmfestivals: Freund oder Freind?
Von Daniel Sponsel
Über die Bedeutung und die Zukunft von Filmfestivals im aktuellen Wandel der Filmpräsentation und der Auswertung von Kinodokumentarfilmen.

Vieles kann neu gedacht werden: Was ist das Beste für den Film?
Im Gespräch geben Albert Wiederspiel, Leiter des Filmfest Hamburg, und Kathrin Kohlstedde, Leiterin des Programms, Einblicke in die Herausforderungen und Chancen, die mit der Pandemie, dem wachsenden Filmfestivalmarkt und anderen aktuellen gesellschaftspolitischen Bewegungen einhergehen.

Solidarisierung statt Konkurrenz
Von Silvia Hallensleben
zum Jahressymposium des Filmbüros NW zum Thema "Filmvermittlung" unter der Leitung von Judith Funke

Rubriken:
- Kurzmeldungen
- Förderentscheidungen
- Einreichtermine für Förderungsanträge
- Preise
- Festivals

- Veranstaltungen
- Impressum
- Kleinanzeigen

... lesen Sie den vollständigen Artikel als Mitglied der AG DOK ...

OnePager bearbeiten