Welcome

The project is part of the [Kulturserver-Partnernetzwerks]http://ggmbh.kulturserver.de/de_DE/partners . Please enter your personal data here because they are the basis of our contact with you, if you have any problems or questions.

user_panel_admin_pane_header

user_panel_anchors_desc

Your application

cb-address  //  enter your group, company or institution

film App  //  user_panel_film_desc

user_panel_postlist   //  user_panel_postlist_desc

Aufzeichnungen der AG DOK-Webinare Urheberrecht 1+2

Edition 1: Prof. Dr. Thomas Hoeren, Edition 2: Jobst Oetzmann

from 03.06.2020

Vor einem Jahr verabschiedete die EU eine neue EU-Urheberrechtsrichtlinie. Die Debatte darüber schlug hohe Wellen in der Öffentlichkeit, beschränkte sich aber weitgehend auf den Aspekt der sogenannten „Uploadfilter“. Die europäischen Urheberverbände dagegen sehen in der Richtlinie erhebliche Chancen, Missstände in der wirtschaftlichen und rechtlichen Situation von Kulturschaffenden zu korrigieren.

Alle EU-Staaten arbeiten aktuell auf Hochtouren daran, die EU-Richtlinie in nationales Recht umzusetzen. Die AG DOK begleitet diesen Gesetzgebungsprozess in Deutschland. Wir sind daher sehr daran interessiert, dass sich möglichst viele AG DOK-Mitglieder mit den Grundlagen der Urheberrechtsnovelle vertraut machen und in der Lage sind, informiert an Diskussionen innerhalb und außerhalb des Verbandes teilnehmen zu können.

Aus diesem Grund veranstalten wir in den folgenden Wochen und Monaten mehrere Webinare zum Thema Urheberrecht. Den Anfang machte Prof. Dr. Thomas Hoeren mit einer Einführung in die Grundlagen des Urheberrechts für Filmurheber und Produzenten. Thomas Hoeren ist einer der angesehensten Informations- und Medienrechtler in Deutschland. Er lehrt an der Universität Münster und ist seit langem ein enger Verbündeter der AG DOK.

Moderation: David Bernet und Cay Wesnigk.

... read the complete article as a member of the AG DOK ...

go_to_onepager_overview_window