Willkommen bei Ihren persönlichen Einstellungen und Ihrem Profil

Über Ihr Nutzer-Profil lernen unsere Besucher Sie und Ihre Arbeit kennen. Es soll also toll werden! Hier haben Sie daher die Gelegenheit, allen zu sagen, wer Sie sind, was Sie machen und was andere über Sie wissen sollten.

Bitte geben Sie hier Ihre persönlichen Daten sorgfältig ein. Denn Sie sind die Basis für den Kontakt mit Ihnen sowie für die Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft bei der AG DOK. Sie können dabei individuell entscheiden, welche Daten Sie öffentlich machen wollen und welche nicht.

Um mehr über die Funktionen und Nutzung der Webseite zu erfahren, helfen Ihnen die [Anleitungen]http://agdok.de/de_DE/mitglieder-hilfen zur Webseite.

Bei Fragen steht Ihnen die Onlineredaktion unter Telefon +49 69 623 700 oder unter webmaster@agdok.de zur Verfügung.

Weiterführende Funktionen & Werkzeuge

Auf der Mitgliederseite erhalten Sie mehr Informationen zu den unten gelisteten Funktionen und der Arbeit mit Ihrem AG DOK Account. Mit Klick auf eines der Werkzeuge verlassen Sie die Seiten der AG DOK und können weitere Dienst nutzen.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Ihre Firmendaten  //  Ein Firmenprofil für die Ausgabe auf der AG DOK Seite anlegen oder bearbeiten

Film Datenbank  //  Filmografie anlegen oder bearbeiten

AG DOK Postlist   //  abonnieren Sie den News-Channel des Netzwerks.

Ihre persönliche Kurzpräsentation im Rahmen der AG DOK

Willkommen im Editor-Bereich zur Erstellung und Verwaltung von OnePagern. Sie können damit in wenigen Arbeitsschritten ein persönliches Portfolio erstellen, Einrichtungen oder ein Werk vorstellen oder eine Geschichte erzählen ... weitere Infos

-------------------------------------

OnePager bearbeiten  //  Starten Sie die Bearbeitung

Alternative Finanzierungs- und Verwertungsmodelle

Programmsponsoring: Kofinanzierung

Dies bedeutet, dass Marken ihre Budgets einbringen, damit ein bestimmtes Thema realisiert werden kann. Sie können als Koproduzentinnen auftreten. So entstand durch die Beteiligung von General Electric (GE) als Koproduzent Breakthrough, eine Serie einstündiger Dokumentationen für den National Geographic Channel (NGC), die global ausgestrahlt wurde. GE und NGC haben sich die Kosten für diese Serie über wissenschaftliche Forschungen und bahnbrechende Innovationen geteilt. Es gibt eine eigene Website zur Serie und Social Media-Diskussionen finden unter dem Hashtag #breakthrough statt.

Ein aktuelles Beispiel ist Sönke Wortmanns Kinofilm Deutschland – Dein Selbstporträt. Wortmann hatte in den Medien dazu aufgerufen einen Tag im eigenen Leben zu filmen und kuratierte aus diesem „User Generated Content“ seinen Film. Die Marken Lufthansa und Zalando haben mitfinanziert, finden aber im Film nicht statt. Stattdessen hatten sie die Möglichkeit erhalten, Content in ihren Kampagnen oder Kanälen weiterzuspielen.

Kinoplakat mit Nennung der Sponsoren:  „Deutschland Dein Selbstporträt“
Foto: Poster „Deutschland Dein Selbstporträt“ 

 

Wenn Marken an der Finanzierung beteiligt sind, wird es schwierig einen Sender zu finden. Das informative kleinere Dokumentations-Projekt Das Glutenfrei 1x1, ein Bewegtbild-Ernährungsratgeber zur Glutenunverträglichkeit, zu dem eine Vollwertbäckerei sowie die Deutsche Gesellschaft für Zölliakie beigetragen haben, wurde deswegen von vorneherein als DVD geplant und produziert.

OnePager bearbeiten